Das Provisionssystem ist gescheitert

Lesen Sie die Studie des Berufsverbands deutscher Honorarberater zum Systemwechsel in der FinanzbrancheMehr Info »

Qualifikation

Das Original: Der Lehrgang zum Certified Fee Based Financial Advisor (CFBFA)Mehr Info »

Rechnen Sie selbst

...ob sich Honorarberatung lohnt! Sind Provisionen betriebswirtschaftlicher Nonsens? Die Antwort gibt Ihnen unser Rechner für eine erste Basis-Kalkulationzum Rechner »

Neuigkeiten für Berater und Interessenten

News

24.07.2011
VDH: Das BMELV hat klar formuliert
Die vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) am 13. Juli 2011veröffentlichten 10 Eckpunkte für eine gesetzliche Regelung des Berufsbildes der Honorarberatung sind in deutscher Sprache gehalten und klar formuliert. Bei einigen Interessenvertretern des Finanzvertriebs führt soviel Transparenz jedoch zur Verwirrung
mehr zum Thema
 
02.06.2011
Nächster Jahrgang: Geprüfter Honorarberater (IFH) und Certified Fee Based Financial Advisor (Steinbeis Hochschule)
Am 01.07.2011 startet der nächste Jahrgang in den universitären Lehrgang Geprüfter Honorarberater IFH und Certified Fee Based Financial Advisor (Steinbeis Hochschule). Der Lehrgang liefert die elementaren Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Honorarberater und den dazu erforderlichen Businessplan, der zugleich als Prüfungsbestandteil zur Erlangung des Uni-Zertifkats erstellt wird.
mehr zum Thema
 
02.06.2011
Intensiv-Seminar: Erfolgreicher Einstieg in die Honorarberatung mit Vorsorge- und Rentenplanung
Die Rentenplanung ist der Schlüssel für den einfachen und erfolgreichen Einstieg in die Honorarberatung. Mit diesem für jeden Mandanten geeigneten Lösungsansatz erbringen sie eine reinrassige Beratungsdienstleistung, die sämtliche Zielgruppen gleichermaßen betreffen.
mehr zum Thema
 
29.05.2011
Bundesrat will freie Vermittler unter die Finanzaufsicht statt Gewerbeämter stellen
Freie Vermittler von Finanzprodukten sollen nach dem Willen der Bundesländer künftig der Finanzaufsicht unterstellt werden und nicht mehr den Gewerbeämtern. In einer Stellungnahme zu einem Gesetzentwurf der Regierung kritisierte es der Bundesrat am Freitag als "nicht sachgerecht, freie Vermittler und Anlageberater (nach dem Gesetzentwurf so genannte Finanzanlagenvermittler) weiterhin einer allein gewerberechtlichen Aufsicht durch die zuständigen Landesbehörden zu unterstellen".
mehr zum Thema
 
29.05.2011
Bundesland Hessen fordert Lösung für Honorarberater
Die Hessische Landesregierung fordert neue Rahmenbedingungen, die eine unabhängige Honorarberatung in Deutschland stärken. Die Bundesregierung soll dazu schnell einen Gesetzesentwurf für die sogenannte Honorarberatung vorlegen, heißt es in einem Antrag, den der hessische Minister für Bundesangelegenheiten, Michael Boddenberg, am Freitag in den Bundesrat einbringen wird.
mehr zum Thema
 
20.05.2011
Die neue Ausgabe - DER HONORARBERATER - ist online
Die neue Ausgabe des Magazin "Der Honorarberater" ist online abrufbar. Viele Inhalte werden wieder von zahlreichen Partnern des VDH geliefert. Darüber hinaus stehen zahlreiche News aus der Branche und Veranstaltungshinweise als Information bereit. Wie immer eine lesenswerte Lektüre, die sich vom Markt abhebt.
mehr zum Thema
 
26.02.2011
BVDH kämpft für gesetzliche Verankerung des Honorarberaters
Der Berufsverband deutscher Honorarberater (BVDH e.V.) und der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH GmbH), als marktführendes Institut und Infrastrukturlieferant für Honorarberater haben gestern in Berlin an einer Fachtagung mit Ilse Aigner teilgenommen.
mehr zum Thema
« 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 »